Warum Instagram Follower kaufen?

Warum Instagram Follower kaufen?

Ist es sinnvoll Instagramm Follower zu kaufen? 


Follower: jeder will sie haben – je mehr, desto besser. Von privaten Nutzern über Influencer bis hin zu Unternehmen, egal ob klein, mittelständig oder groß. Selbst in Zeiten der Qualitäts-Aufklärung und von “Content is King” ist die Anzahl der Follower immer noch quantitativer Haupt-KPI (Key Performance Indikator) für den Erfolg (oder Misserfolg) eines Social Media Auftritts.

Denn auch, wenn wir es ganz oft besser wissen: Evolutionär bedingt sind wir nun einmal darauf programmiert, der Masse zu folgen. Wo die Masse ist, ist Sicherheit – und viele Menschen können doch nicht irren, oder? Werden wir also auf eine Seite aufmerksam, geht der erste Blick – oft auch ganz unbewusst – zur Followerzahl. Ist die Anzahl hoch, folgen auch wir mit höherer Wahrscheinlichkeit. Ist die Anzahl niedrig, überlegen wir es uns vielleicht nochmal oder stellen gar die Professionalität und Qualität des Unternehmens in Frage.

Fakt ist: Ein erfolgreicher Social Media Auftritt hat drei Haupt-KPIs:

  1. Follower Anzahl
  2. Interaktionsrate (Like Anzahl)
  3. Content

Und ja, leider in dieser Reihenfolge. Wobei Sie sich das Ganze als Pyramide vorstellen können – oder besser noch als Eisberg: Ohne guten Content an der Basis werden Sie keine Interaktionen und Follower generieren und das Konstrukt stürzt früher oder später in sich zusammen. Aber die Anzahl der Follower ist leider nun einmal die “berühmte Spitze”, die wir auf den ersten Blick sehen (und bewusst oder unbewusst bewerten).

Jetzt zu den Instagram Followern!